Sie sind hier:

Passagierflugzeug im Pazifik - Ein Toter nach Landung in Lagune

Datum:

Lagune statt Landebahn: In Mikronesien hat ein Passagierflugzeug die Landebahn verpasst. Entgegen erster Meldungen hat es ein Todesopfer gegeben.

Ein Toter nach Landung in Lagune auf Pazifikinsel. Archivbild
Ein Toter nach Landung in Lagune auf Pazifikinsel. Archivbild
Quelle: James Yaingeluo/James Yaingeluo/AP/dpa

Bei der Landung eines Passagierflugzeugs in einer Lagune auf einer abgelegenen Pazifikinsel ist nach Angaben der Fluggesellschaft ein Mensch ums Leben gekommen. Taucher hätten in dem Gewässer im zu Mikronesien gehörenden Kleinstaat Chuuk die Leiche eines Mannes geborgen, teilte der Chef von Air Niugini, Tahawar Durrani, mit.

Das Flugzeug mit 47 Menschen an Bord hatte am Freitag in Chuuk die Landebahn verpasst und war rund 150 Meter weiter in einer Lagune gelandet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.