Sie sind hier:

Passagierzahlen - Ryanair 2019 vor der Lufthansa

Datum:

Im vergangenen Jahr hat der Lufthansa-Konzern mehr Passagiere befördert, als 2018. Für den Titel als Europas größte Airline reicht das aber nicht.

Das Logo der Fluggesellschaft Lufthansa. Archivbild
Das Logo der Fluggesellschaft Lufthansa. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Der Lufthansa-Konzern hat seine Stellung als Europas größte Passagier-Airline an den irischen Billigflieger Ryanair abgegeben. Im Jahr 2019 flogen rund 145,2 Millionen Menschen mit der Lufthansa und ihren Töchtern wie Eurowings, Swiss, Brussels und Austrian Airlines, wie der Konzern mitteilte.

Das waren 2,3 Prozent mehr als 2018, aber weniger als bei der irischen Ryanair, die auf 152,4 Millionen Passagiere kam. Bis auf Eurowings legten 2019 alle Airlines des Lufthansa-Konzerns bei der Zahl der Passagiere zu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.