Sie sind hier:

Personaldebatten - AKK warnt Union

Datum:

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer warnt ihre eigene Partei: Die Union solle sich nicht mit parteiinternen Debatten beschäftigen - sondern politische Antworten geben.

Söder und Kramp-Karrenbauer suchen den Ausgleich zwischen CSU und CDU. Dennoch gibt es "viel Frust über das Erscheinungsbild der Union", so ZDF-Korrespondent Schumacher.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Annegret Kramp-Karrenbauer
Annegret Kramp-Karrenbauer
Quelle: Peter Kneffel/dpa

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Union mit einem Verweis auf die Lage der SPD vor weiteren Personaldebatten gewarnt. "Wir sollten nicht den gleichen Fehler machen und uns nur mit uns selbst beschäftigen", sagte sie auf dem CSU-Parteitag in München.

Sie appellierte an alle in der Union, die Menschen in der "Welt in Bewegung" nicht alleine zu lassen. "Wer, wenn nicht wir" solle den Bürgern Antworten geben. Die Grünen könnten dies nicht, sie seien zu sehr damit "beschäftigt gut auszusehen" und nichts zu sagen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.