Sie sind hier:

Personalkarussell unter Trump - Sicherheitsberater vor dem Aus

Datum:

Das Weiße Haus kommt nicht zur Ruhe. Nach Außenminister Rex Tillerson soll nun auch Trumps Sicherheitsberater McMaster vor dem Aus stehen.

Auch McMaster soll der Rauswurf drohen.
Auch McMaster soll der Rauswurf drohen. Quelle: Sven Hoppe/dpa

In den USA verdichten sich die Anzeichen für einen baldigen Rauswurf des nationalen Sicherheitsberaters General Herbert Raymond McMaster. Die "Washington Post" berichtete, die Ablösung sei ausgemachte Sache. US-Präsident Donald Trump wolle den Wechsel nur möglichst wenig erniedrigend gestalten, berichtete das Blatt unter Berufung auf fünf Quellen im Weißen Haus.

Die "New York Times" hatte zuvor Ähnliches berichtet. Erst am Dienstag hatte Trump Außenminister Rex Tillerson entlassen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.