ZDFheute

Strobl fordert Ende von Personal-Debatte

Sie sind hier:

Nach Attacken auf Merkel - Strobl fordert Ende von Personal-Debatte

Datum:

Der interne Streit in der CDU müsse nach Ansicht von Thomas Strobl sofort enden. Als mahnendes Beispiel nennt der Parteivize die SPD.

CDU-Parteivize Thomas Strobl.
CDU-Parteivize Thomas Strobl.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Angesichts der Attacken aus den eigenen Reihen auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Parteivize Thomas Strobl dazu aufgerufen, die Debatte sofort zu beenden. "Wer sehen will, wohin quälende Selbstzerfleischung und endlose Selbstbeschäftigung führen, muss nur zur SPD schauen: ins Elend", sagte Strobl der Funke Mediengruppe.

Hintergrund sind Angriffe des früheren Unionsfraktionschef Friedrich Merz, der Merkel "Untätigkeit" und "mangelnde Führung" vorgeworfen hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.