Sie sind hier:

Pflegenotstand in Deutschland - Krankenkassen für Gesamtkonzept

Datum:

Kurz vor dem Ende der schwarz-roten Sondierung melden Sich die Krankenkassen zu Wort - mit einer Warnung vor einem falschen Rezept gegen den Pflegenotstand.

Krankenkassen wollen Pflege-Gesamtkonzept für Krankenhäuser.
Krankenkassen wollen Pflege-Gesamtkonzept für Krankenhäuser. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Die Krankenkassen haben Union und SPD zu einem Gesamtkonzept gegen die enormen Pflegelücken in Deutschlands Krankenhäusern aufgefordert. Sie warnten davor, dass eine neue GroKo "immer mehr Geld mit der Gießkanne an alle Krankenhäuser" ausschüttet, wie der Vize-Chef des Kassen-Spitzenverbands, Johann-Magnus von Stackelberg, sagte.

Wer etwas für Pflegekräfte tun wolle, müsse in einem Gesamtkonzept zusätzliches Geld an zielgerichtete Maßnahmen binden, wie konkrete Personaluntergrenzen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.