ZDFheute

Mehr WGs und betreutes Wohnen

Sie sind hier:

Pflegereport der Barmer - Mehr WGs und betreutes Wohnen

Datum:

Die Pflege wird zu einem immer wichtigeren Thema in der Gesellschaft. Vor allem die Qualität der Betreuung steht dabei im Vordergrund. Heime haben immer öfter das Nachsehen.

Bewohnerinnen einer Pflege-WG. Archivbild
Bewohnerinnen einer Pflege-WG. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/zb/dpa

In Deutschland werden immer mehr Pflegebedürftige in Wohngemeinschaften und im betreuten Wohnen versorgt. Bundesweit gibt es laut Barmer-Pflegereport bis zu 8.000 betreute Wohnanlagen und rund 4.000 Pflege-WGs. Etwa 150.000 Pflegebedürftige leben demnach in betreuten Anlagen und rund 31.000 in WGs.

Etwa jede dritte dieser Wohnanlagen sei in den vergangenen zehn Jahren entstanden. Wer sich dafür entscheide, suche "vor allem mehr Lebensqualität im Vergleich zu einem Heim", erklärter Barmer-Chef Christoph Straub.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.