Sie sind hier:

Phosphate im Fleisch - Döner-Zusatz im EU-Parlament

Datum:

Ist ein Döner gesundheitlich bedenklich, weil bei seiner Herstellung Phosphate verwendet werden? Das Europäische Parlament will sich mit der Frage beschäftigen.

Phosphate sollen das Austrocknen von Fleisch verhindern.
Phosphate sollen das Austrocknen von Fleisch verhindern. Quelle: Peter Steffen/dpa

Das Europaparlament könnte demnächst die geplante EU-weite Zulassung von Phosphaten in Döner-Fleisch verhindern. Das Parlamentsplenum soll über einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission abstimmen. Der Zusatz von Phosphaten in verarbeitetem Fleisch ist laut Europaparlament in der EU derzeit nicht grundsätzlich erlaubt.

Aufgrund bestehender Regulierungslücken und Ausnahmen werden sie allerdings genutzt, um das Austrocknen von Fleisch zu verhindern und den Geschmack länger zu erhalten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.