ZDFheute

Gericht verhandelt über Lasertag

Sie sind hier:

Pistolenspiel für Kinder - Gericht verhandelt über Lasertag

Datum:

Nicht nur Kinder schießen gerne mit Laserpistolen aufeinander. "Lasertag" nennt sich das Vergnügen, mit dem sich heute Richter beschäftigen müssen.

«Lasertag» ist beliebt bei Kindern und Jugendlichen. Archivbild.
«Lasertag» ist beliebt bei Kindern und Jugendlichen. Archivbild.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Das Verwaltungsgericht in München beschäftigt sich heute mit Lasertag. Die Frage: Wenn Kinder dieses Laserpistolenspiel spielen, ist dann ihre Psyche in Gefahr?

Der Betreiber einer Lasertag-Arena in Ingolstadt und das Jugendamt haben gegensätzliche Ansichten. Die Behörde hat ihm aus Jugendschutzgründen untersagt, Kinder unter 14 Jahren mit Laserpistolen aufeinander schießen zu lassen. Ziel des Spiels ist es, mit dem Laserstrahl Sensoren auf Westen zu treffen, die die Spieler tragen.

Archiv:  Ein Junge zielt mit einem Phaser beim Lasertag auf andere Mitspieler im Lasertag Fun Center in Hannover am 02.03.2016

Verwaltungsgericht entscheidet -
Lasertag: Jugendschutz im Visier
 

Nehmen Kinder Schaden, wenn sie Lasertag spielen? Darüber entscheidet nun das Münchener Verwaltungsgericht. Ein Betreiber hat gegen die Altersbegrenzung des Jugendamtes geklagt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.