Sie sind hier:

Plädoyer für Kompromisse - Steinmeier will Dialog in Nahost

Datum:

Als Außenminister hat Frank-Walter Steinmeier die komplizierte Gemengelage im Nahen Osten analysiert. Als Bundespräsident richtet er nun einen Appell an die Region.

Bundespräsident Steinmeier wird Ehrendoktor.
Bundespräsident Steinmeier wird Ehrendoktor im Libanon. Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat im Libanon zur Aussöhnung und Überwindung der Gewalt im Nahen Osten aufgerufen. "Für mich liegt der Weg in eine gute Zukunft gerade nicht in Zuspitzung und Polarisierung", sagte Steinmeier in der Universität von Beirut.

Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern belaste die gesamte Region, sagte Steinmeier. Notwendig seien Toleranz, Vermittlung und Ausgleich von Interessen. Steinmeier erhielt von der Universität die Ehrendoktorwürde.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.