Sie sind hier:

Pläne von Arbeitsminister Heil - Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger

Datum:

Der neue Arbeitsminister Heil rechnet damit, dass Hartz-IV-Empfänger auch zum Beginn des nächsten Jahres mehr Geld erhalten werden.

Hubertus Heil (SPD), Bundesarbeitsminister.
Hubertus Heil (SPD), Bundesarbeitsminister.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) rechnet damit, dass Hartz-IV-Empfänger auch Anfang nächsten Jahres wieder etwas mehr Geld bekommen. "Die Regelsätze müssen das Existenzminimum abdecken und ein Mindestmaß an sozialer Teilhabe ermöglichen", sagte Heil der "Rheinischen Post". Er erwarte, dass es zum 1. Januar 2019 zu Erhöhungen komme.

"Genauer angucken will ich mir die Frage von besonderen Bedarfen, wenn etwa eine kaputte Waschmaschine ersetzt werden muss", kündigte Heil an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.