Sie sind hier:

Plätze in Frauenhäusern fehlen - Grüne wollen mehr Frauenschutz

Datum:

Frauen, die Gewalt erleiden, brauchen Schutz. Doch in Deutschland ist der häufig nicht zu finden, monieren die Grünen.

Baerbock will Frauen besser gegen Gewalt schützen. Archivbild
Baerbock will Frauen besser gegen Gewalt schützen. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat mehr Geld für den Schutz von Frauen gefordert. In Deutschland fehlten mindestens 4.000 Plätze in Frauenhäusern, sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vor dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen an diesem Sonntag.

Das Übereinkommen des Europarats zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen schreibe vor, dass auf 7.500 Einwohner ein Schutzplatz komme. Deutschland müsse einen "Rechtsanspruch auf Schutz" schaffen, verlangte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.