Sie sind hier:

Plan von Duda und Steinmeier - Gedenken an Zweiten Weltkrieg

Datum:

2019 jährt sich der Beginn des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Deutschland und Polen wollen daran gemeinsam erinnern.

Bundespräsident Steinmeier (l)  und Polens Präsident Duda.
Bundespräsident Steinmeier (l) und Polens Präsident Duda. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die Staatsoberhäupter Polens und Deutschlands wollen im kommenden Jahr gemeinsam an den 80. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs erinnern. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier habe dies vorgeschlagen, "wofür ich ihm sehr danke". Das teilte Polens Präsident Andrzej Duda mit.

Noch besprochen werde, an welchem Ort in Polen man dies tun könne, "der die Wichtigkeit dieses tragischen Ereignisses unterstreicht." Der Zweite Weltkrieg begann mit dem Überfall Deutschlands auf Polen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.