Sie sind hier:

Plastikteile in Verpackungen - Iglo ruft Rahmspinat zurück

Datum:

Iglo muss Rahm-Spinat zurückrufen. Plastikteile sind in die Verpackungen geraten. Betroffen ist aber nur eine ganz bestimmte Charge.

Iglo Rahmspinat
Aus dem Archiv: Betroffen sind nur Verpackungen mit dem Haltbarkeitsdatum 09.2019.
Quelle: imago

Der Tiefkühlkost-Hersteller Iglo ruft Rahm-Spinat einer bestimmten Charge zurück und warnt vor dem Verzehr der betroffenen Produkte. Einige kleine Plastikteile aus dem Freilandanbau seien in die Spinat-Verpackungen geraten, teilte die Firma in Hamburg mit.

Betroffen sei die 800-Gramm-Packung iglo Rahm-Spinat mit dem Haltbarkeitsdatum 09.2019 sowie dem Code L7257AJ005. Da der Produktionsfehler nur in einem kurzen Zeitraum auftrat, sei auch die aufgedruckte Uhrzeit wichtig: 23.00 - 3.00.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.