Sie sind hier:

Politbarometer - Schlechter Start für Groko

Datum:

77 Prozent und Mehrheiten in allen Parteianhängergruppen bescheinigen der neuen Regierung einen eher schlechten Start. Das zeigt das aktuelle Politbarometer.

Das Bundeskabinett bei der Klausur in Meseberg.
Das Bundeskabinett bei der Klausur in Meseberg. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Insgesamt 77 Prozent und Mehrheiten in allen Parteianhängergruppen bescheinigen der neuen Bundesregierung einen eher schlechten Start, nur 17 Prozent sahen den Anfang positiv, ergab eine Umfrage für das ZDF-Politbarometer.

43 Prozent erwarten demnach jetzt, dass CDU/CSU und SPD in den nächsten Jahren eher gut zusammenarbeiten werden, 50 Prozent gehen von einer eher schlechten Zusammenarbeit der Koalition aus. Dennoch glauben 65 Prozent, dass die GroKo die Legislaturperiode durchhalten wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.