Sie sind hier:

Politbarometer Extra Thüringen - Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit

Datum:

Eine Woche vor der Landtagswahl in Thüringen droht - laut ZDF-Politbarometer Extra - der rot-rot-grünen Landesregierung der Verlust der Mehrheit. Stärkste Kraft wäre die Linke.

Laut dem aktuellen ZDF-Politbarometer zeichnet sich in Thüringen eine schwierige Regierungsbildung ab. Die derzeitige rot-rot-grüne Koalition hätte keine Mehrheit mehr.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wäre schon am Sonntag Landtagswahl käme die CDU - laut aktueller Projektionswerte - auf 26%, die Linke auf 27%, die SPD auf 9%, die AfD auf 20%, die Grünen auf 8% und die FDP auf 5%. Die anderen Parteien lägen zusammen bei 5%. Damit würde die amtierende rot-rot-grüne Regierung ihre Mehrheit verlieren - aber auch eine Regierung aus CDU, SPD und Grünen würde eine Mehrheit verfehlen.

Bei der letzten Landtagswahl 2014 war die CDU auf 33,5% gekommen, die Linke auf 28,2%, die SPD auf 12,4%, die AfD auf 10,6%, die Grünen auf 5,7%, die FDP auf 2,5% und die anderen Parteien zusammen auf 7,1%. Die Umfrage zu diesem Politbarometer Extra wurde wie immer von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt.

Projektion Thüringen

Politik | Politbarometer - Rot-rot-grüner Landesregierung droht Verlust der Mehrheit

Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Thüringen sieht es danach aus, dass eine Mehrheitsfindung nach der Wahl schwierig werden könnte. Das zeigt das aktuelle ZDF-Politbarometer Extra.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.