Sie sind hier:

Politbarometer zu Russland - Deutsche bei Sanktionen uneins

Datum:

Die Sanktionen der EU gegen Russland, sollen nach Meinung von 15 Prozent der Befragten verschärft werden, 38 Prozent wollen eine Beibehaltung und 37 Prozent eine Lockerung.

Politbarometer, 21.6.2019: Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland
Politbarometer, 21.6.2019: Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland
Quelle: ZDF

Die wirtschaftlichen Strafmaßnahmen der EU, die nach der Annexion der Krim und der Intervention in der Ukraine gegen Russland verhängt wurden, sollen nach Meinung von 15 Prozent der Befragten verschärft werden, 38 Prozent wollen eine Beibehaltung der Sanktionen und 37 Prozent, dass sie gelockert werden.

Befragte im Osten (55 Prozent) sprechen sich dabei wesentlich häufiger für eine Lockerung der Sanktionen aus als Befragte im Westen (33 Prozent). Das zeigt das aktuelle Politbarometer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.