Sie sind hier:

Politikerin und Frauenrechtlerin - Havrin Khalaf in Syrien getötet

Datum:

Havrin Khalaf, eine bekannte kurdische Politikerin, ist in Syrien getötet worden. Die Syrischen Demokratischen Kräfte beschuldigen die Türkei. Die gab kein Statement ab.

Soldaten der türkischen Streitkräfte. Symbolbild
Soldaten der türkischen Streitkräfte. Symbolbild
Quelle: Anas Alkharboutli/dpa

Wenige Tage nach Beginn der türkischen Offensive in Nordsyrien ist dort eine bekannte kurdische Politikerin und Frauenrechtlerin getötet worden. Havrin Khalaf, Generalsekretärin der Partei Zukunft Syriens (FSP), sei am Samstag auf einer Landstraße in einen Hinterhalt geraten.

Das teilten die von Kurdenmilizen angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte mit. Sie machten die Türkei und deren Verbündete für Khalafs Tod verantwortlich. Von türkischer Seite gab es keine offizielle Bestätigung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.