Merz attackiert Ramelow scharf

Sie sind hier:

Politischer Aschermittwoch - Merz attackiert Ramelow scharf

Datum:

Die Thüringer CDU bejubelt Merz am politischen Aschermittwoch. Applaus gab es auch für Kritik an Linke-Politiker Ramelow.

Friedrich Merz.
Friedrich Merz hat am Politischen Aschermittwoch Linken-Politiker Ramelow Arroganz vorgeworfen.
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat den Thüringer Linke-Politiker Bodo Ramelow scharf dafür kritisiert, bei der Wahl zum Ministerpräsidenten ohne absehbare Mehrheit kandidiert zu haben.

Dies sei der eigentliche Grund für die derzeitigen Probleme in Thüringen, sagte Merz beim politischen Aschermittwoch in Apolda. "Der Auslöser war die Arroganz, die Überheblichkeit zu sagen, ich stelle mich hier zur Wahl", sagte Merz und erntete dafür großen Applaus. Merz will für den CDU-Vorsitz kandidieren.

Einen ausführlichen Bericht zum politischen Aschermittwoch lesen Sie hier:

Schlagabtausch der Parteien -
Merz wirft Ramelow Arroganz vor
 

Der Politische Aschermittwoch galt auch als Bühne für die Kandidaten für den CDU-Vorsitz. Während Friedrich Merz Bodo Ramelow attackierte, beschwor Armin Laschet Zusammenhalt.

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.