Sie sind hier:

Politischer Aschermittwoch - Schlagabtausch der Parteien

Datum:

Der Aschermittwoch ist ein Höhepunkt im Politik-Kalender. Er verspricht einen verbalen Schlagabtausch der Parteien. 2018 ganz im Zeichen der Regierungsbildung.

Der Aschermittwoch verspricht einen Schlagabtausch der Parteien.
Der Aschermittwoch verspricht einen Schlagabtausch der Parteien. Quelle: Marijan Murat/dpa

Im Zeichen der nach wie vor offenen Regierungsbildung in Berlin treffen sich am Aschermittwoch die Parteien zum traditionellen politischen Schlagabtausch. Im Mittelpunkt steht Bayern. Dort wird ein Vorgeschmack auf die Landtagswahlkampf erwartet.

Der designierte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wird in Passau sein, in Vilshofen wird SPD-Vize Olaf Scholz erwartet. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern reden, FDP-Chef Christian Lindner in Dingolfing/Bayern.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.