ZDFheute

Stephan E. gesteht Mord an Lübcke

Sie sind hier:

Politisches Motiv - Stephan E. gesteht Mord an Lübcke

Datum:

Der Kasseler Regierungspräsident Lübcke ist Anfang Juni neben seinem Haus erschossen worden. Nun hat es ein Geständnis gegeben. Das Motiv dürfte ebenfalls klar sein.

Stephan E. gesteht Mord an Regierungspräsident Lübcke. Archivbild
Stephan E. gesteht Mord an Regierungspräsident Lübcke. Archivbild
Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Der tatverdächtige Stephan E. hat den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gestanden. Das teilte Innenminister Horst Seehofer (CSU) am Rande einer nicht-öffentlichen Sitzung des Innenausschusses des Bundestages mit.

Nach Angaben weiterer Teilnehmer der Sitzung gab Generalbundesanwalt Peter Frank zwar keine Informationen zum Motiv. Er habe aber erklärt, dass die Zuständigkeit seiner Behörde nicht entfallen sei. Damit ist klar, es handelt sich um ein politisches Motiv.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.