Sie sind hier:

Politisierte Predigten - Klöckner kritisiert Kirchen

Datum:

In vielen Weihnachtspredigten kamen auch politische Botschaften vor. CDU-Vize Julia Klöckner ist davon nicht begeistert.

Julia Klöckner kritisierte einige Weihnachtspredigten.
Julia Klöckner kritisierte einige Weihnachtspredigten. Quelle: Fabian Sommer/dpa

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat eine Politisierung der Kirchen kritisiert. "Es kommt vor, dass aus manchen Kirchenkreisen mehr zum Thema Windenergie und grüne Gentechnik zu hören ist, als über verfolgte Christen, über die Glaubensbotschaft oder gegen aktive Sterbehilfe", sagte Klöckner der "Bild"-Zeitung.

Kirchenvertreter hatten sich in ihren Predigten anlässlich des Weihnachtsfestes unter anderem für den Familiennachzug von Flüchtlingen eingesetzt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.