Sie sind hier:

Eierwürfe auf Chinas Vertretung - Neuer Massenprotest in Hongkong

Datum:

Die Proteste in Hongkong mit Hunderttausenden Teilnehmern nehmen kein Ende, erstmals wird auch die Vertretung der kommunistischen Führung attackiert.

Der Protestmarsch führte durch die Innenstadt.
Der Protestmarsch führte durch die Innenstadt.
Quelle: Vincent Yu/AP/dpa

Bei einem neuen Massenprotest in Hongkong haben wieder Zehntausende gegen die Regierung demonstriert. Erstmals richtete sich der Protest nicht mehr nur gegen die Hongkonger Regierung, sondern auch direkt gegen Chinas Vertretung.

Nach dem Protestmarsch zogen Hunderte zum Verbindungsbüro der chinesischen Führung. Einige bewarfen das Gebäude mit Eiern und schwarzer Farbe. Chinas Staatsmedien reagierten darauf empört: "Das ist ein Aufruhr", urteilte die "Global Times".

Zehntausende Menschen haben in Hongkong erneut gegen die Regierung protestiert. Sie fordern den förmlichen Rückzug des umstrittenen Gesetzes, das Auslieferungen nach China erlaubt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.