Sie sind hier:

Polizei in Australien - 1,6 Tonnen Crystal Meth entdeckt

Datum:

Rekordfund in Australien: Die Polizei hat auf einem Frachter riesige Mengen Crystal Meth sichergestellt. Bei dem Versteck bewiesen die Schmuggler Einfallsreichtum.

Ein Teil des beschlagnahmten Drogenfunds australischen Polizei.
Ein Teil des beschlagnahmten Drogenfunds australischen Polizei.
Quelle: Uncredited/Australian Federal Police/dpa

In Australien sind knapp 1,6 Tonnen der synthetischen Droge Crystal Meth im Wert von mehr als 740 Millionen Euro sichergestellt worden. Das Rauschgift wurde in einem Frachter in Melbourne entdeckt, der aus Thailand kam. Die Drogen waren in vakuumdicht verschlossenen Tüten verpackt, die in Lautsprecherboxen versteckt waren.

Nach Angaben der australischen Polizei handelt es sich um die größte Menge Rauschgift, die jemals auf australischem Boden beschlagnahmt wurde.

Auch kiloweise Heroin gefunden

Die Menge entspreche zehn Prozent aller im Vorjahr vom Grenzschutz beschlagnahmten Drogen, sagte Grenzschutzkommandeur Craig Palmer und zeige, wie "unverschämt" die in diese "kriminellen Aktivitäten verwickelten" Menschen seien. Die Beschlagnahmung werde einen signifikanten Effekt auf das Angebot an Drogen haben.

Insgesamt wurden an Bord des Frachters aus Bangkok 1596 Kilogramm Crystal Meth sichergestellt. Darüber hinaus sicherten die Beamten 37 Kilogramm Heroin. Der Polizei zufolge gab es in Zusammenhang mit dem Fund bislang keine Festnahmen. Die Ermittler machten dazu keine näheren Erläuterungen.

Offen blieb auch, wann der Schlag gegen die internationale Drogenszene gelang. Nach Schätzungen werden in Australien pro Jahr annähernd zehn Tonnen Crystal Meth konsumiert. Die Droge wird auch Ice oder Meth genannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.