Sie sind hier:

Polizei in Münster - Keine Mittäter bei Amokfahrt

Datum:

Die Amokfahrt in Münster war die Tat eines Einzeltäters - in diesem Punkt ist die Polizei jetzt sicher. Vorher hatte es Gerüchte über Mittäter gegeben.

Bei der Amokfahrt in Münster starben zwei Menschen.
Bei der Amokfahrt in Münster starben zwei Menschen.
Quelle: Marcel Kusch/dpa

Die Polizei sucht nach der Amokfahrt von Münster nicht nach weiteren Tätern. Es gebe keine Hinweise, dass noch weitere Verdächtige an dem Verbrechen beteiligt waren - man gehe von der Tat eines Einzeltäters aus, sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei war zunächst Zeugenaussagen nachgegangen, wonach zwei Menschen aus dem Auto gesprungen und geflüchtet sein sollten.

Ein Campingbus war in Münster in eine Menschengruppe gefahren. Zwei Menschen starben, der Täter erschoss sich selbst.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.