Sie sind hier:

Polizei in Sorge - Große Kurden-Demonstration in Köln

Datum:

Die Militäroffensive der Türkei in Syrien sorgt auch in Deutschland für Protest. In Köln wollen Tausende Kurden demonstrieren. Die Polizei ist in Sorge.

Kurden-Protest in Deutschland. Archivbild
Kurden-Protest in Deutschland. Archivbild Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Aus Protest gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien wollen heute Kurden aus ganz Deutschland in Köln auf die Straße gehen. Die Polizei erwartet rund 20.000 Demonstranten, darunter mehrere hundert gewaltbereite. Man gehe von einem "erheblichen Konfliktpotenzial" aus, erklärten die Sicherheitsbehörden. Über 2.000 Polizisten sind im Einsatz.

Die Protestdemonstration wurde vom kurdischen Dachverband Nav-Dem angemeldet. Er steht der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK nahe.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.