Sie sind hier:

Polizei nimmt Teenager fest - Einbrüche bei Promis wie Rihanna

Datum:

Über soziale Netzwerke sollen sie ausgekundschaftet haben, wann ein guter Zeitpunkt für einen Einbruch sein würde. Nun wurden die mutmaßlichen Täter verhaftet.

Die Sängerin Rihanna. Archivbild
Die Sängerin Rihanna. Archivbild
Quelle: Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Die Polizei in Los Angeles hat eine mutmaßliche Einbrecherbande festgenommen, die es vor allem auf Prominente abgesehen hatte. Drei Teenager im Alter von 18 und 19 Jahren sowie die Mutter eines Tatverdächtigen sollen dafür die sozialen Netzwerke und Tourpläne der Stars studiert haben.

Unter den Einbruchsopfern waren demnach unter anderem Schauspieler und Musiker. Auch die Sängerin Rihanna war betroffen. Bei den Verdächtigen fanden die Ermittler 50.000 Dollar in bar, Designer-Handtaschen, Uhren und Schmuck.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.