Sie sind hier:

Hitze-Einsatz in Hamburg - Mit Wasserwerfern Blumen bewässert

Datum:

In Hamburg hat die Polizei mit Wasserwerfern den Stadtpark bewässert. Das Wasser in den Tanks müsse sowieso regelmäßig ausgetauscht werden, hieß es.

Hitze in Hamburg: Wasserwerfer wässern Bäume im Stadtpark.
Hitze in Hamburg: Wasserwerfer wässern Bäume im Stadtpark. Quelle: Bodo Marks/dpa

Wasser für Blumen statt für Randalierer: Mit zwei Wasserwerfern der Polizei sind im Hamburger Stadtpark die Pflanzen gegossen worden. Fahrzeuge mit jeweils 10.000 Liter großen Tanks wurden eingesetzt.

"Das Wasser in den Tanks muss regelmäßig ausgetauscht werden und das war jetzt wieder fällig. Das macht doch Sinn, das kostbare Trinkwasser sinnvoll und zugunsten der Umwelt einzusetzen", sagte eine Polizeisprecherin. Am Mittag herrschte in Hamburg mit 33 Grad eine tropische Hitze.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.