Sie sind hier:

Post zieht positives Fazit - Begleitroboter im Zustelldienst

Datum:

Bei der Post soll es bald neue "Mitarbeiter" geben - und zwar Roboter. Diese ersetzen aber keine Post-Angestellten, sondern sollen ihnen helfen.

Der Zustell-Roboter «Postbot» soll Post-Mitarbeitern helfen.
Der Zustell-Roboter «Postbot» soll Post-Mitarbeitern helfen.
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Die Deutsche Post hat einen Test mit einem Begleitroboter im Zustelldienst erfolgreich beendet und will das Projekt weiterentwickeln. Nach dem sechswöchigen Praxistest im osthessischen Bad Hersfeld gebe es ein "sehr positives Fazit", teilte die Post mit.

Der vierrädrige, 1,50 Meter hohe "Postbot" folgt Zustellern auf Schritt und Tritt und kann bis zu 150 Kilogramm Postsendungen tragen. Der Roboter sei keine Gefahr für Arbeitsplätze, betonte die Post. Ziel sei es, den Mitarbeitern zu helfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.