Sie sind hier:

Potsdamer Forscher - Genauere Vermessung der Erde

Datum:

Potsdamer Forscher starten eine Neuauflage der Vermessung der Welt. Mit neuen Satelliten sollen in dem Projekt genauere Daten über die Welt gesammelt werden.

Potsdamer Forscher wollen die Erde genauer vermessen.
Potsdamer Forscher wollen die Erde genauer vermessen.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Mit Hilfe von zwei neuen Satelliten wollen Potsdamer Forscher in einem deutsch-amerikanischen Projekt die Erde genauer vermessen. Bei dem Projekt "Grace Follow-On" soll einmal pro Monat eine Karte des Schwerefelds der Erde entstehen.

Über die Messungen sind Rückschlüsse zum Beispiel auf die Veränderung des Meeresspiegels oder des globalen Klimas möglich, wie das Deutsche Geoforschungszentrum berichtete. Das Projekt ist auf fünf Jahre ausgelegt und wird hauptsächlich von der NASA finanziert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.