Sie sind hier:

Pottwal in Sizilien angeschwemmt - Toter Wal hatte Magen voll Plastik

Datum:

Erst im März wurde auf Sardinien ein Wal mit 22 Kilogramm Plastik im Magen entdeckt. Jetzt wird bei einem Pottwal auf Sizilien ebenfalls Müll im Magen gefunden.

Plastikmüll am Meer. Symbolbild
Plastikmüll am Meer. Symbolbild
Quelle: Rafiq Maqbool/AP/dpa

Zu viel Plastik im Meer: Ein Pottwal, der tot an einem Strand im italienischen Sizilien entdeckt wurde, hatte den Magen voller Plastikmüll - dies teilte die Umweltorganisation Greenpeace mit. Das sieben Jahre alte Tier war am Freitag in der Touristenstadt Cefalu im Norden der Insel entdeckt worden.

Laut Greenpeace ist das der fünfte Vorfall dieser Art in Italien binnen fünf Monaten. Im März wurde auf Sardinien ein trächtiger Wal mit 22 Kilogramm Plastik im Magen entdeckt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.