Sie sind hier:

Präsident der Kommission - Wohl kein EU-Spitzenamt für Weber

Datum:

Wer folgt Jean-Claude Juncker als Präsident der EU-Kommission? Der bisherige Topfavorit scheint einem Bericht zufolge nun wohl doch aus dem Rennen zu sein.

Manfred Weber war EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl. Archiv
Manfred Weber war EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl. Archiv
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Manfred Weber, EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl, soll nach Informationen der "Welt am Sonntag" nicht Präsident der Europäischen Kommission werden. Darauf hätten sich beim G20-Gipfel im japanischen Osaka die anwesenden EU-Regierungschefs unter Leitung von EU-Ratspräsident Donald Tusk geeinigt.

Die "Welt am Sonntag" berief sich auf nicht näher genannte informierte Kreise. Aus Webers Umfeld hieß es, dass ein Beschluss erst in den Gremien der Europäischen Volkspartei am Sonntag fallen werde.

Bekommt der Sozialdemokrat Timmermanns den Posten?

Die EU-Regierungschefs und führende Vertreter des EU-Parlaments wollten in den kommenden zwei Tagen darüber beraten, ob der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, Frans Timmermans, neuer Kommissionschef werde oder ein EVP-Vertreter, der zuvor nicht Spitzenkandidat seiner Parteienfamilie war.

Im Gespräch als mögliche EVP-Kandidaten sind nach Informationen der Zeitung der EU-Chefunterhändler bei den Brexit-Verhandlungen, Michel Barnier, die geschäftsführende Präsidentin der Weltbank, Kristalina Georgieva, und der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenkovic. Die Entscheidung soll spätestens am Sonntagabend bei einem EU-Sondergipfel fallen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.