Sie sind hier:

Präsident Ruhani - Iran will sich an Atomabkommen halten

Datum:

Im Mai 2018 sind die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen und belegen das Land seitdem mit Sanktionen. Teheran will sich trotzdem vorerst an den Vertrag halten.

Irans Präsident Ruhani will sich vorerst ans Atomabkommen halten.
Irans Präsident Ruhani will sich vorerst ans Atomabkommen halten.
Quelle: Vladimir Voronin/AP/dpa

Der Iran will sich trotz der US-Sanktionen vorerst weiter im Grundsatz an das Atomabkommen halten, erwartet aber "positive Signale". Andernfalls werde sich Teheran weiter von einigen der Verpflichtungen verabschieden, sagte Irans Präsident Hassan Ruhani.

Zugleich kritisierte er den Ausstieg der USA aus dem Abkommen sowie die "illegalen Sanktionen" gegen sein Land. Diese Politik sei eine Verletzung des Rechts auf Selbstbestimmung, das ein grundlegendes Recht aller Nationen sei.

Der Iran hatte das Wiener Atomabkommen im Jahr 2015 mit den fünf UN-Vetomächten - USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien - sowie Deutschland geschlossen. Es soll den Iran am Bau einer Atombombe hindern. Im Gegenzug für die Einschränkung und Überwachung der iranischen Atomaktivitäten sollten gegen den Iran verhängte Strafmaßnahmen zurückgenommen werden. Die USA stiegen im Mai 2018 einseitig aus dem Abkommen aus. Sie setzen den Iran mit Wirtschaftssanktionen massiv unter Druck, um das Abkommen neu zu verhandeln und beispielsweise auch das iranische Raketenprogramm mit einzubeziehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.