Sie sind hier:

Präsident und Kongress - Großwahltag in Mexiko

Datum:

Mexiko ist eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt. Die Probleme sind massiv. Jetzt sucht das Land einen neuen Präsidenten.

Wahlfavorit Andrés Manuel López Obrador.
Wahlfavorit Andrés Manuel López Obrador.
Quelle: Miguel Juarez Lugo/ZUMA Wire/dpa

Mexiko steht vor der größten Wahl seiner Geschichte. In dem lateinamerikanischen Land werden heute ein neuer Präsident gewählt und mehr als 3.400 weitere politische Posten besetzt, darunter auch beide Kongresskammern.

Laut Umfragen vor der Wahl gilt der Links-Nationalist Andres Manuel Lopez Obrador von der Partei Morena als Favorit für das Präsidentenamt. Der 64-Jährige hat einen entschlossenen Kampf gegen die Korruption angekündigt. Rund 89 Millionen Mexikaner sind wahlberechtigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.