Sie sind hier:

Präsident und Parlament - Wahlen in Taiwan begonnen

Datum:

Von den 19,3 Millionen Wahlberechtigten über 20 Jahren sind 1,18 Millionen junge Erstwähler. Sie sind aufgerufen, neben einem neuen Präsidenten auch das Parlament neu zu wählen.

Taiwans Präsidentin und Präsidentschaftskandidatin Tsai Ing-Wen.
Taiwans Präsidentin und Präsidentschaftskandidatin Tsai Ing-Wen.
Quelle: Uncredited/POOL/dpa

In Taiwan hat die Präsidentschafts- und Parlamentswahl begonnen. Bei sonnigem Wetter bildeten sich vor Wahllokalen lange Schlangen. In letzten Umfragen hatte die chinakritische Amtsinhaberin Tsai Ing-wen von der Fortschrittspartei (DPP) deutlich vorn gelegen.

Ihr wichtigster Herausforderer ist der 62-jährige Han Kuo-yu von der Oppositionspartei Kuomintang, der für eine stärkere Annäherung an China eintritt. Auch tritt der 77-jährige James Soong von der People-First-Partei an, dem jedoch wenig Chancen eingeräumt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.