Sie sind hier:

Präsident verurteilt Attacke - Tote bei Angriff in Burkina Faso

Datum:

In Burkina Faso ist es erneut zu einem Angriff auf eine Kirche gekommen - diesmal im Osten des Landes. Wieder gibt es Tote und Verletzte.

Burkina Fasos Präsident Roch Marc Christian Kabore. Archivbild
Burkina Fasos Präsident Roch Marc Christian Kabore. Archivbild
Quelle: John Macdougall/AFP Pool/dpa

Bei einem Angriff auf eine protestantische Kirche im westafrikanischen Burkina Faso sind 14 Menschen getötet worden. Präsident Roch Marc Christian Kabore teilte auf Twitter mit, er verurteile "den barbarischen Angriff" in der Stadt Hantoukoura. Mehrere Menschen seien verwundet worden.

Kabore sprach den Familien sein "tiefstes Mitgefühl" aus und wünschte den Verletzten eine schnelle Genesung. In Burkina Faso sind seit 2015 islamistische Extremisten aktiv und greifen vermehrt Polizeistationen und Kirchen an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.