Sie sind hier:

Präsidentenwahl in Ägypten - Al-Sisi tritt erneut an

Datum:

Bei der Präsidentschaftswahl in Ägypten will Amtsinhaber al-Sisi erneut antreten. Mit ernsthafter Konkurrenz ist nicht zu rechnen.

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi. Archivbild
Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi. Archivbild Quelle: Khaled Elfiqi/EPA/dpa

Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al-Sisi hat seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl Ende März verkündet. Der 63-Jährige gab seine Entscheidung in Kairo bekannt, meldete die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram.

Der Ex-General war vor vier Jahren mit rund 97 Prozent der Stimmen erstmals zum Präsidenten Ägyptens gewählt worden. Die Präsidentschaftswahl beginnt am 26. März und dauert drei Tage. Es wird davon ausgegangen, dass Al-Sisi keinen ernstzunehmenden Gegenkandidaten haben wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.