Sie sind hier:

Präsidentenwahl in Russland - Wladimir Putin vor neuer Amtszeit

Datum:

Russland wählt heute einen neuen Präsidenten. Überraschungen sind keine zu erwarten. Mit aller Wahrscheinlichkeit wird Wladimir Putin im Amt bestätigt.

In Russland sind etwa 109 Millionen Menschen wahlberechtigt.
In Russland sind etwa 109 Millionen Menschen wahlberechtigt. Quelle: Pavel Golovkin/AP/dpa

Die russische Präsidentenwahl hat nun auch im bevölkerungsreichen westlichen Teil des Landes begonnen. Bei der Abstimmung steuert Staatschef Wladimir Putin ungefährdet weitere sechs Jahre im Amt an. Die sieben anderen Kandidaten gelten angesichts der Macht des Kremls als chancenlos.

Die Wahl findet am vierten Jahrestag der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim 2014 statt. Überschattet wird sie durch den Konflikt mit dem Westen nach dem Giftanschlag auf einen Ex-Agenten in Großbritannien.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.