Sie sind hier:

Preisträger ausgezeichnet - Bundesfinale von "Jugend forscht"

Datum:

In Darmstadt wurden heute die Sieger von "Jugend forscht" gekürt. Seit Donnerstag hatten sich mehr als 180 Nachwuchsforscher gemessen.

Viele innovative Ideen wurden bei "Jugend forscht" gezeigt.
Viele innovative Ideen wurden bei "Jugend forscht" gezeigt.
Quelle: Claus Völker/dpa

Umweltschutz, Recycling und viele technische Tüfteleien: Beim Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend forscht" sind Preisträger aus etlichen Bundesländern ausgezeichnet worden. Bei der Siegerehrung in Darmstadt gratulierte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), den Jungforschern. "Sie zeigen eindrucksvoll, wie viel Talent in unseren Nachwuchswissenschaftlern steckt".

Am Bundesfinale hatten insgesamt 182 Jungforscher im Alter von 15 bis 21 Jahren mit 105 Projekten teilgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.