Sie sind hier:

Preisträger der Chemie - Nobelpreis für Batterieforscher

Datum:

Nach den Auszeichnungen für Medizin und Physik wurde nun auch der Nobelpreis in der Kategorie Chemie vergeben. Er geht an drei Batterieforscher.

Chemie-Nobelpreisträger Akira Yoshino. Archivbild
Chemie-Nobelpreisträger Akira Yoshino. Archivbild
Quelle: Anatoly Maltsev/epa/dpa

Der Chemie-Nobelpreis geht in diesem Jahr an den in Jena geborenen US-Amerikaner John Goodenough, den in Großbritannien geborenen Stanley Whittingham und den Japaner Akira Yoshino für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien. Diese würden zahlreich etwa in Mobiltelefonen oder Laptops eingesetzt.

Am Donnerstag folgt die Bekanntgabe der Literaturnobelpreisträger. In diesem Jahr werden zwei Autoren geehrt. 2018 wurde der Preis nach einem Skandal nicht vergeben. Am Freitag wird der Friedensnobelpreisträger benannt.

Nobelpreisträger 2019 für Chemie: V.l.n.r.: John Goodenough (USA), Stanley Whittingham (Großbritannien geboren) und Akira Yoshino (Japan) am 09.10.2019 auf dem Bildschirm zu sehen

Aufladbare Batterien - Chemie-Nobelpreis an drei Batterieforscher

Der Nobelpreis für Chemie geht an den in Jena geborenen US-Amerikaner John Goodenough, Stanley Whittingham und Akira Yoshino für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien.

von

Der Nobelpreis für Chemie geht dieses Jahr an drei Batterieforscher. Freuen dürfen sich der Amerikaner John Goodenough, der Brite Stanley Whittingham und der Japaner Akira Yoshino.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.