Sie sind hier:

Premier Trudeau muss zittern - Kanadier wählen neues Parlament

Datum:

Justin Trudeau regiert Kanada seit 2015 mit einer absoluten Mehrheit. Doch seine Bilanz ist durchwachsen. Ob er weiter regieren darf, scheint daher ungewiss.

In Kanada wird ein neues Parlament gewählt.
In Kanada wird ein neues Parlament gewählt.
Quelle: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP/dpa

27 Millionen Kanadier sind heute dazu aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Im flächenmäßig zweitgrößten Land der Erde deutete sich dabei zuletzt ein enges Rennen zwischen den Liberalen von Ministerpräsident Justin Trudeau und den Konservativen mit Spitzenkandidat Andrew Scheer an.

Ziel beider Parteien ist die absolute Mehrheit - also mindestens 170 Sitze im Parlament. Die Abgeordneten werden per Direktwahl nach dem Mehrheitsprinzip gewählt. Mit ersten Ergebnissen wird am Dienstagmorgen (MESZ) gerechnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.