Sie sind hier:

Biathlon-Weltcup - Preuß im letzten Sprintrennen Zweite

Datum:

Beim Weltcup-Finale im Sprint über 7,5 km stürmte die 25-jährige Biathletin Franziska Preuß trotz Schmerzen im Ellenbogen aufs Treppchen. Sie belegte den zweiten Platz.

Archiv: Franziska Preuß am 15.03.2019 in Östersund
Franziska Preuß hat sich den zweiten Platz beim Biathlon-Weltcup-Finale gesichert. (Archivbild)
Quelle: dpa

Biathletin Franziska Preuß hat beim Weltcup-Finale in Oslo ihren zweiten Karrieresieg nur knapp verpasst. Vier Tage nach Ende der WM in Östersund musste sich die 25-Jährige nach einer fehlerfreien Schießleistung im Sprint über 7,5 km nur Weltmeisterin Anastasiya Kuzmina um 21,2 Sekunden geschlagen geben. Die Slowakin (1 Strafrunde) sicherte sich auch die kleine Kristallkugel im Sprint-Weltcup.

Rang drei ging an Kuzminas Landsfrau Paulina Fialkova (0/25,1 Sekunden zurück). Denise Herrmann rundete trotz zweier Strafrunden als Fünfte das starke Ergebnis für den DSV ab.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.