ZDFheute

Bischof für Zölibats-Aufweichung

Sie sind hier:

Priester mit Familie und Beruf - Bischof für Zölibats-Aufweichung

Datum:

Der Missbrauchsskandal in der Kirche hat auch die Diskussion über den Zölibat neu entfacht. Der Osnabrücker Bischof hat nun einen konkreten Vorschlag.

Franz-Josef Bode ist Bischof des Bistums Osnabrück. Archivbild
Franz-Josef Bode ist Bischof des Bistums Osnabrück. Archivbild
Quelle: Guido Kirchner/dpa

In der Diskussion über eine Aufweichung des umstrittenen Zölibats in der katholischen Kirche hält der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Franz-Josef Bode, Priester mit Familie und Beruf für denkbar.

Bode verwies in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" auf die Diakone, "von denen einige verheiratet und berufstätig sind". Der Osnabrücker Bischof ergänzte: "Als "Priester mit Zivilberuf" könnten sie die Eucharistie feiern und die entsprechenden priesterlichen Dienste verrichten."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.