Sie sind hier:

Prinz Harry und Herzogin Meghan - Royals verklagen Boulevardpresse

Datum:

Prinz Harry und seien Frau sehen sich durch die britische Boulevardpresse verfolgt. Der Prinz will das nicht mehr hinnehmen, auch aus einer schweren Kindheitserinnerung heraus.

Prinz Harry und Herzogin Meghan auf ihrer Afrikareise. Archivbild
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf ihrer Afrikareise. Archivbild
Quelle: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Prinz Harry und Herzogin Meghan fühlen sich durch eine "rücksichtslose Kam- pagne" der britischen Boulevardpresse bedroht und gehen nun in die juristische Gegenoffensive. Das teilte der Prinz auf seiner Webseite mit.

Die Klage, unter anderem wegen Missbrauchs privater Informationen, richte sich gegen die "Mail on Sunday" und die Mutterfirma Associate Newspapers, teilte das Anwaltsbüro des Paares mit. In seiner Erklärung erinnerte Prinz Harry auch an den Tod seiner Mutter, Prinzessin Diana.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.