Sie sind hier:

Probleme des BAMF - Weise beklagt mangelnde Weitsicht

Datum:

Wer trägt die Schuld für das Chaos während der Flüchtlingskrise? Der ehemalige BAMF-Chef Weise spricht nun von fehlender "Weitsicht" der Behörde.

Der ehemalige BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise. Archivbild
Der ehemalige BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die Probleme bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise seien auf mangelnde Weitsicht der Verantwortlichen zurückzuführen. Das sagte der frühere Chef des Bundesflüchtlingsamts BAMF, Frank-Jürgen Weise, der dpa.

"Das Ansteigen der Flüchtlingszahlen wurde zu spät bemerkt, da es kein Controlling gab." Den Bremer Asylskandal stuft Weise als "kriminellen Einzelfall" ein. Der Fall habe "eine ganz spezielle Konstellation." In der Affäre um die Bremer BAMF-Außenstelle war auch Weise unter Druck geraten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.