Sie sind hier:

Probleme im Mobilfunknetz - O2 findet Grund für Störung

Datum:

Am Dienstag ging für Kunden des Mobilfunknetzes von O2 für viele Stunden gar nichts. Der Anbieter will den Fehler nun gefunden haben.

Das Logo von O2 in München.
Das Logo von O2 in München.
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Die stundenlange Störung im Mobilfunknetz des Telekom-Anbieters Telefonica O2 am Dienstag ist nach Angaben des Unternehmens von einem Software-Fehler ausgelöst worden.

Die "Einschränkungen" beim Telefonieren und mobiler Internet-Nutzung hätten vor allem Kunden betroffen, die sich im Laufe des Tages neu ins Internet einbuchten, zum Beispiel aus dem Flugmodus. Erste Beschwerden von Nutzern gab es am frühen Nachmittag, O2 erklärte die Probleme kurz vor Mitternacht für behoben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.