ZDFheute

BMW ruft Diesel-Fahrzeuge zurück

Sie sind hier:

Probleme mit der Stromversorgung - BMW ruft Diesel-Fahrzeuge zurück

Datum:

Bei einigen BMW-Dieseln gibt es technische Probleme. Wahrscheinlich weisen nur 0,1 Prozent der betroffenen Modelle einen Fehler auf. Trotzdem muss BMW handeln.

BMW muss 148.000 Fahrzeuge zurückrufen. Archivbild.
BMW muss 148.000 Fahrzeuge zurückrufen. Archivbild.
Quelle: Uli Deck/dpa

BMW muss wegen Problemen bei der Stromversorgung 148.000 Diesel-Fahrzeuge der Vorgänger-Generationen des 1er, 3er und X1 in Werkstätten holen. Der Rückruf betreffe Fahrzeuge, die zwischen Dezember 2009 und Oktober 2011 vom Band liefen.

Das Problem: Eine möglicherweise defekte Steckverbindung am Stromverteiler. Dadurch kann es laut BMW vorkommen, dass sich das Fahrzeug nicht mehr öffnen lässt oder es nicht gestartet werden kann. Möglich seien auch Motoraussetzer oder ein Totalausfall.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.