Sie sind hier:

Prognose - EEG-Umlage bleibt 2019 stabil

Datum:

Die Ökostrom-Förderung ist wichtiger Bestandteil des Strompreises. Kritik an der Umlage gibt es viel. Nun haben Experten eine gute Nachricht für Stromkunden.

Wasserkraftwerk Walchensee in Bayern. Archivbild
Wasserkraftwerk Walchensee in Bayern. Archivbild
Quelle: Stephan Jansen/dpa

Die EEG-Umlage dürfte Experten zufolge im kommenden Jahr den Strompreis nicht nach oben treiben. Die Denkfabrik Agora Energiewende geht für 2019 liefert von einen Wert zwischen 6,7 und 6,9 Cent pro Kilowattstunde Strom aus.

Dieses Jahr lag die Umlage zu Förderung der erneuerbaren Energien, die Verbraucher mit der Stromrechnung bezahlen, bei 6,79 Cent. Damit bleibt der deutliche Anstieg aus, mit dem Experten noch vor einem Jahr gerechnet hatten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.