Sie sind hier:

Prognose für 2019 erneut gesenkt - DIHK sagt weniger Wachstum voraus

Datum:

Das langsame Wachstum der Weltwirtschaft wirkt sich auch auf die deutsche Wirtschaft aus. Erneut sieht sich der DIHK gezwungen, seine Prognose nach unten zu korrigieren.

Die Konjunktursorgen in der Wirtschaft nehmen zu. Archivbild
Die Konjunktursorgen in der Wirtschaft nehmen zu. Archivbild
Quelle: Bodo Schackow/ZB/dpa

Die deutsche Wirtschaft senkt ihre Wachstumserwartungen für 2019 erneut. "Der Ausblick der hiesigen Betriebe auf die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate fällt trüber aus als noch zu Jahresbeginn", berichtete der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

Der DIHK traut der deutschen Wirtschaft 2019 nur noch ein Wachstum von 0,6 Prozent zu, nach einer Prognose von 0,9 Prozent zu Jahresbeginn. 2018 war die größte Volkswirtschaft der Eurozone noch um 1,4 Prozent gewachsen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.