Schon gewusst?

Mit Mein ZDF-Konto können Sie angefangene Videos weiterschauen und weitere tolle Funktionen nutzen.

Sie sind hier:

Prognose von Statistikern - Noch nie so wenig Verkehrstote

Datum:

Positive Entwicklung: Laut Statistik sterben auf Deutschlands Straßen weniger Menschen. Die Zahlen basieren auf Daten von Januar bis September 2017.

In Deutschland gab es noch nie so wenig Verkehrstote wie 2017.
In Deutschland gab es noch nie so wenig Verkehrstote wie 2017.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland dürfte 2017 so niedrig sein wie nie zuvor gemessen. Das Statistische Bundesamt schätzt, dass bis Jahresende rund 3.170 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen sein werden. Das ist ein Prozent weniger als im Vorjahr. Die Prognose basiert auf den Zahlen der ersten neun Monate.

Bei den erfassten Unfällen rechnen die Statistiker dagegen mit einem Rekord von mehr als 2,6 Millionen. Das wäre etwa ein Prozent mehr als 2016.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Melden Sie sich kostenlos an und nutzen Sie Funktionen wie Weiterschauen angefangener Videos, Merklisten auf allen Geräten, persönliche Empfehlungen und Altersfreigabe zum Ansehen jugendgeschützter Videos vor 22 Uhr.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.